FISH

Alle A C D E F G K M N P S T U
Begriff Definition
FISH

Fluorescenz in situ Hybridisierung Hybridisierung (Anlagerung) eines Fluoreszenz-Farbstoff-markierten DNA-Fragmentes an die Metaphasechromosomen. Es kann die Lokalisation dieses DNA-Fragmentes innerhalb des Genoms bestimmt, aber auch Veränderungen innerhalb des Bereiches (Deletionen, Duplikationen, Translokationen) dargestellt werden. Diese Methode ermöglicht eine rasche Aussage über numerische und strukturelle Chromosomenanomalien.

(Genetik: weiterführende Informationen)

Alle A C D E F G K M N P S T U