Cervixlänge

Alle A C D E F G K M N P S T U
Begriff Definition
Cervixlänge

In der 20.-24. SSW wird die Vermessung des Gebärmutterhalskanals (Cervixlänge) empfohlen. Über diesen Screeningparameter kann die Muttermundsschwäche (Cervix-insuffiziens) identifiziert und ggf. behandelt werden. Eine Cervixlänge von mehr als 30mm zum Untersuchungszeitpunkt schließt eine Cervixinsuffiziens aus. Damit ist das Risiko für eine Frühgeburt gering.

Alle A C D E F G K M N P S T U